Event: Charter Party - RT233 Alster Milchstraße Hamburg

Zu dritt machten wir uns Anfang Oktober auf nach Hamburg zur Charter-Party des RT 233 Alster-Milchstraße. Samstag früh morgens um 6 Uhr ging unser erster Flug nach Frankfurt am Main und von dort im Anschluss direkt der zweite Flug nach Hamburg. Wir genehmigten uns sogar ein Hotel, schließlich mussten wir ja irgendwo unsere Koffer abstellen und die Hemden bügeln! Zunächst stand ein kleines privates Tour-Programm auf dem Plan mit einem Besuch der Reeperbahn, einer Hafenrundfahrt und einer Besichtigung der Elbunterführung. Dazu ein Fischbrötchen mit einem Astra Kiezmische und schon fühlten wir uns (fast) wie richtige Hamburger.

Unter dem Motto „Mardi Grass“ stieg dann am  Abend die „offizielle“ Charter Party in der Villa Mignon – man hätte sich keinen besseren Rahmen dafür aussuchen können! Live Musik mit Trompeten und Kontrabass heizten den ca. 120 Gästen so richtig ein, Longdrinks bis zum abwinken, eine Jägermeister Fotobox und jede Menge Buffalos und nordische Gäste vor Ort … ein legendärer Abend nahm seinen Lauf! Für uns hieß es dann am frühen Morgen schnell ab ins Hotel, bevor um 6 Uhr unser Flug Richtung Heimat ging.

Zurück