Serviceprojekte

Serviceprojekte vor Ort

Round Table erwartet von seinen Mitgliedern die Bereitschaft, sich innerhalb des eigenen Tisches und darüber hinaus im Rahmen von „Service-Projekten“ für andere zu engagieren. Hinter dieser Erwartung steht die Überzeugung, dass der einzelne auch Pflichten gegenüber der Gemeinschaft hat. Bei dem Engagement in Service-Projekten ist nicht Geld, sondern persönlicher Einsatz gefordert, der sich auf Offenheit für die Probleme anderer und auf die Freude am gemeinsamen Handeln gründet. Round Table ist deshalb ein Service Club, aber keine karitative Einrichtung.

Mit unseren Serviceprojekten engagieren wir uns im besonderen vor Ort, das heißt im Landkreis Amberg Sulzbach. Besonderes Augenmerk legen wir auf die Nachhaltigkeit der Projekte, die wir unterstützen sowie darauf, dass unsere Spenden zu 100% ohne den Anfall von Verwaltungskosten dort ankommen, wo sie am dringendsten benötigt werden.

Hier seht Ihr eine kleine Übersicht unserer Serviceprojekte...

Projekt-Vorschläge

Sie sind sozial tätig im Landkreis Amberg-Sulzbach als Person, Einrichtung oder Verein und brauchen Unterstützung? Dann schreiben Sie uns! Vielleicht können wir Sie in Zukunft mit einer finanziellen oder unserer tatkräftiger Hilfe unterstützen.

 

Spenden

Wir freuen uns Unterstützung und Spenden. Unser Spendenkonto wird demnächst hier bekannt gegeben. Ab einem Betrag von 100 Euro senden wir Ihnen umgehend eine Spendenquittung zu. Bis zu diesem Betrag gilt Ihre Überweisung als Spendenquittung. Vielen Dank!

Auch Sachspenden für einzelne Hilfsprojekte sind gerne willkommen. Hierüber infomiert jederzeit das Präsidium von RT 235 Amberg-Sulzbach.

 

Nationale Serviceprojekte

Das Nationale Serviceprojekt (NSP) von Round Table Deutschland ist für ein Amtsjahr lang das Projekt aller Tische und aller Mitglieder von Round Table Deutschland. Auf Vorschlag eines Tisches, des Beirates oder des Präsidiums von Round Table Deutschland kann die Delegiertenversammlung beim AGM ein NSP beschließen, das alle Tische von RTD finanziell und mit Hands-on unterstützen und gemeinsam nach vorn bringen. Lokale Serviceprojekte werden davon unabhängig weitergeführt. „Nationales“ Service-Projekt heißt nicht, dass das Projekt in Deutschland stattfinden muss, sondern dass sich die deutschen Tische vereint engagieren, um das Projekt zu ermöglichen.

Weitere Infos unter: https://www.round-table.de/das-machen-wir/uebersicht-nationale-serviceprojekte/